Dachmodernisierung mit Dämm- und Ausbauarbeiten schreitet voran

Ein Stadthaus mit seiner Biberschwanzeindeckung wird im Dachgeschoss komplett modernisiert. Die bestehenden Dachbalken werden gesäubert und abgeschliffen, darüber wird eine Fichtenschalung montiert.

Das Dach wird mit Holzfaserplatten und Zelluloseeinblasdämmung gedämmt. Das hält im Winter innen schön warm und im Sommer kühlt es dagegen im Innenbereich. Mit dem Einbau von Dachgauben und Dachfenstern kommt auch angenehm viel Licht in die Wohnräume

Somit entsteht nach der Fertigstellung wieder zusätzlicher Wohnraum in einem bis jetzt nicht genutzten Speicher. Das spart Bauland und Rohstoffe, der Aufwand von der sogenannten grauen Energie ist sehr gering und schont somit die Umwelt.

 

Haben Sie auch ungenutzten Wohnraum unterm Dach den Sie nutzen möchten? Kontaktieren Sie uns doch für einen unverbindlichen Beratungstermin.

Datum: 27.06.2018