Vollwärmeschutz und PV-Anlage in Kraimoos

Das Thema Energieeinsparung und Ressourcen schonendes, natürliches Bauen begleitet uns nun schon seit fast über 30 Jahre im alltäglichen Kundengeschäft.

Wir die Zimmerei Schiller als familiengeführtes Holzbauunternehmen stehen für Energieeffizienz in allen Bereichen, von naturnahen Dämmstoffen bis hin zur Stromgewinnung mit der PV Anlage. Daher war es uns ein besonderes Anliegen unser eigenes Büro- und Wohngebäude in Kraimoos energetisch zu modernisieren.

Die neue Außenfassade bildet eine hinterlüftete Lärchenholzschalung mit einer Zellulose- und Holzfaserdämmung. Zur optischen Trennung der Stockwerke dient eine schwarze Lisene, welche im perfekten Zusammenspiel mit dem rötlichen Lärchenfarbton die ansprechende Fassade bildet.

Die Planung lag dabei in unserem eignen Büro, wobei hier Tom Schiller dies als Einstieg in die Firmenstruktur nutzen konnte. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Holzbaustudiums an der Technischen Hochschule Rosenheim gelang mit dem Projekt Vollwärmeschutz der Einstieg in die Arbeitswelt.

Im Hinblick auf das Thema saubere Energiegewinnung, erneuerten wir an unserem Firmenstandort Kraimoos die Heizung und montierten eine weitere PV Anlage. Somit kann mit den Holzabfällen der Firma und dem zusätzlichen eigen produzierten Strom die Wohn- und Geschäftsräume beheizt werden.

Durch die Aufwertung dieser Bereiche produzieren wir einen großen Anteil unserer Energie, egal ob Strom oder Wärme selbst und nutzen damit unsere Energieträger optimal.

Diese Investitionen waren uns persönlich sehr wichtig, weil hier die Umwelt geschont wird und wir unseren Generationenvertrag erfüllen wollen.

Auch zukünftig soll die Erde ein gesundes und schönes Zuhause für viele Generationen 

Datum: 27.04.2020